Menü

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    1

    1und1 Komplettanschluss - VOIP nicht mehr funktionstüchtig

    Hallo,

    am 10.10.08 sollte unser 1und1 DSL6000 Anschluss kombiniert mit einem Telekom-Festnetzanschluss komplett zu 1und1 umgezogen werden. Das Ergebnis ist bis heute wirklich erschreckend.

    Es fing alles damit an, dass am Morgen des 10.10 der Router zu spinnen begann. Alle 2 Minuten ein Reset - nichts ging mehr. Im Schreiben von 1und1 stand ja, man solle die Konfiguration des Routers nicht ändern, also habe ich abgewartet, vielleicht sollte sich ja noch etwas tun. Gegen 6 Uhr Abends, der Router spielte inzwischwen im Minutentakt ein kleines LED-Feuerwerk ab, war's mir dann zu bunt. Router vom Netz genommen, neue Firmware draufgespielt und siehe da, DSL, WLAN alles wieder da und funktionstüchtig. Nur kann man jetzt nicht mehr telefonieren.

    Die Fritz!Box 7141 meldet:

    12.10.08 17:54:57 Internetverbindung (Telefonie) wurde getrennt.
    12.10.08 17:54:57 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.

    und

    12.10.08 17:52:33 Anmeldung der Internetrufnummer 49xxxxxxxx war nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

    12.10.08 17:52:33 Anmeldung der Internetrufnummer 49xxxxxxxx war nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

    Ich hab auch schon mehrmals die Passwörter im Control-Center von 1und1 für die Nummern geändert, um das selbe dann in der Fritz!Box vorzunehmen - ohne Erfolg.

    Hatte jemand das selbe Problem mit der Umstellung auf einen Komplettanschluss von 1und1 und weiß eine Lösung?

  2. #2
    Benutzer Avatar von oliver-macuser
    Registriert seit
    04.10.2008
    Beiträge
    20
    Hey,

    viel kann ich Dir wahrscheinlich nicht helfen, im Hilfe-Center ist es gut erklärt:

    1&1 Hilfe-Center - Meine Surf & Phone Box funktioniert nicht richtig, was kann ich tun?

    1. Verkabelung noch mal überprüfen
    2. Ist es die Richtige neue Software für die Fritzbox und 1und1
    3. Auf Werkseinstellungen zurücksetzen
    4. der Einrichtungsassistent
    5. mit 1&1 Start-Code eingerichtet
    6. Einrichtung wird durchgeführt
    7. Sobald die Einrichtung Ihrer 1&1 Surf & Phone Box erfolgreich abgeschlossen ist, wird Ihnen
    nachfolgende Statusseite angezeigt. --> was wird bei Dir hier angezeigt?
    8. Netzproblem, wurde was nicht richtig geschaltet

    Bei längerem PPPoE-Fehler:
    Tritt während der Nutzung Ihrer Surf & Phone Box ein PPPoE-Fehler auf, trennen Sie bitte Ihr Gerät für einige Minuten vom Strom. Hilft dies nicht und der PPPoE-Fehler existiert bereits länger als 12 Stunden, wenden Sie sich bitte an unseren Support:

    0900 100 04 15 (0-24 ct/Min. aus dem Festnetz der Dt. Telekom, Mobilfunkpreise ggf. abweichend)

  3. #3
    Super-Moderator Avatar von Crash Override
    Registriert seit
    12.01.2008
    Beiträge
    3.952
    Wie Oliver schon gesagt hat, FritzBox auf Werkseinstellungen und mit dem Assistenten neu einrichten. Danach sollte es funktionieren.

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    2

    AW: 1und1 Komplettanschluss - VOIP nicht mehr funktionstüchtig

    Hallo Mathes,
    ich habe denselben Fehler.
    Dein Beitrag ist ja schon etwas älter. Ich hoffe, das Problem hat sich mittlerweile gelöst.
    Kannst Du mir bitte hierzu eine Rückmeldung geben? Was wurde von wem gemacht?

    Ich schildere nun meinen Fall.

    Ich hatte bis vor kurzem einen Festnetzanschluß der Telekom und einen DSL-Anschluß bei 1und1. Vor einigen Wochen schloss ich dann den Vertrag für einen Komplettanschluß bei 1und1 ab. Vor ca. 4 Wochen (ich war noch im Urlaub) wurde dieser dann geschaltet.
    Nach meinem Urlaub habe ich dann meine alte Fritzbox (7050) eingerichtet und alles hat funktioniert. Als ich dann die neue Fritzbox (7240) zusammen mit dem Audio-Center erhalten hatte, habe ich diese sofort mit dem Startcode installiert. Es funktioniert allerdings nur DSL und nicht VoIP (bei mir kommen ebenfalls Deine Fehlermeldungen)

    Seit 3 Wochen habe ich nun das Problem.
    Einige Telefonate und Emailverkehr mit der Hotline brachten bis jetzt keine Lösung.
    Alle Lösungstipps wie Passwort-Änderung im ControlCenter, neue VoIP-Passwörter, Fritzbox auf Werkseinstellung setzten, Neuinstallation mit neuem Startcode,... halfen nicht weiter. In der Übersicht meiner Fritzbox steht bei den Telefonnummern "keine Internetverbindung". Zwischenzeitlich waren im Abstand von 5 Tagen 2 Telekomtechniker bei mir, die den Anschluß prüften. Beidesmal kam heraus, dass die Leitung von der Dose, in die die Fritzbox eingesteckt ist, über meinen Hausanschluß bis zur Vermittlungsstelle in Ordnung ist.
    Eine geliehene Fritzbox (7170) funktionierte ebenfalls nicht.
    Mit meiner "alten" klappt die Internet-Telefonie nach wie vor.

    Bevor jetzt jemand auf die Idee kommt, mir vorzuschlagen, die alte zu nutzen:
    ich benötige die neue, da in Ihr eine DECT-Basisstation integriert und die WLAN-Leistung besser ist (bei der alten Box reicht diese nicht aus, um eine Verbindung zum AudioCenter zu erhalten).

    Was sind die Unterschiede zwischen der alten und den neueren Fritzboxen?


    Gestern habe ich per Fax mit Sendebericht und Teil-Kopie des Schreibens eine 14tägige Nachfrist zur Beseitigung des Mangels gesetzt.
    Ich bin mal gespannt, was jetzt passiert.

    Ein ganz dickes Lob an Crash Override.

    Ich habe heute das Forum entdeckt und mich ein bisschen durchgewühlt.
    Deine Hilfe ist phänomenal.
    Ich hoffe, Du kannst mir auch weiterhelfen, falls ich von Mathes keine Rückmeldung bekomme.

  5. #5
    Super-Moderator Avatar von Crash Override
    Registriert seit
    12.01.2008
    Beiträge
    3.952

    AW: 1und1 Komplettanschluss - VOIP nicht mehr funktionstüchtig

    Hallo Multiphone,
    du hast sicherlich mitbekommen (ggf. im Forum gelesen), welche Daten ich benötige, um meinerseits die Störung bei der Technikabteilung zu melden resp. rückzufragen. (siehe: http://www.connect.de/connect-Forum/...gen-1-1-a.html).
    Schick mir eine PN mit den Daten und wir schauen weiter.

    Gruß

    P.S. Danke für die anerkennenden Worte.
    Ich muss nicht immer im Mittelpunkt stehen... sitzen is auch "OK".


  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    8

    Ausrufezeichen AW: 1und1 Komplettanschluss - VOIP nicht mehr funktionstüchtig

    Zitat Zitat von Multiphone Beitrag anzeigen
    Hallo Mathes,
    ich habe denselben Fehler.
    Dein Beitrag ist ja schon etwas älter. Ich hoffe, das Problem hat sich mittlerweile gelöst.
    Kannst Du mir bitte hierzu eine Rückmeldung geben? Was wurde von wem gemacht?

    Ich schildere nun meinen Fall.

    Ich hatte bis vor kurzem einen Festnetzanschluß der Telekom und einen DSL-Anschluß bei 1und1. Vor einigen Wochen schloss ich dann den Vertrag für einen Komplettanschluß bei 1und1 ab. Vor ca. 4 Wochen (ich war noch im Urlaub) wurde dieser dann geschaltet.
    Nach meinem Urlaub habe ich dann meine alte Fritzbox (7050) eingerichtet und alles hat funktioniert. Als ich dann die neue Fritzbox (7240) zusammen mit dem Audio-Center erhalten hatte, habe ich diese sofort mit dem Startcode installiert. Es funktioniert allerdings nur DSL und nicht VoIP (bei mir kommen ebenfalls Deine Fehlermeldungen)

    Seit 3 Wochen habe ich nun das Problem.
    Einige Telefonate und Emailverkehr mit der Hotline brachten bis jetzt keine Lösung.
    Alle Lösungstipps wie Passwort-Änderung im ControlCenter, neue VoIP-Passwörter, Fritzbox auf Werkseinstellung setzten, Neuinstallation mit neuem Startcode,... halfen nicht weiter. In der Übersicht meiner Fritzbox steht bei den Telefonnummern "keine Internetverbindung". Zwischenzeitlich waren im Abstand von 5 Tagen 2 Telekomtechniker bei mir, die den Anschluß prüften. Beidesmal kam heraus, dass die Leitung von der Dose, in die die Fritzbox eingesteckt ist, über meinen Hausanschluß bis zur Vermittlungsstelle in Ordnung ist.
    Eine geliehene Fritzbox (7170) funktionierte ebenfalls nicht.
    Mit meiner "alten" klappt die Internet-Telefonie nach wie vor.

    Bevor jetzt jemand auf die Idee kommt, mir vorzuschlagen, die alte zu nutzen:
    ich benötige die neue, da in Ihr eine DECT-Basisstation integriert und die WLAN-Leistung besser ist (bei der alten Box reicht diese nicht aus, um eine Verbindung zum AudioCenter zu erhalten).

    Was sind die Unterschiede zwischen der alten und den neueren Fritzboxen?


    Gestern habe ich per Fax mit Sendebericht und Teil-Kopie des Schreibens eine 14tägige Nachfrist zur Beseitigung des Mangels gesetzt.
    Ich bin mal gespannt, was jetzt passiert.

    Ein ganz dickes Lob an Crash Override.

    Ich habe heute das Forum entdeckt und mich ein bisschen durchgewühlt.
    Deine Hilfe ist phänomenal.
    Ich hoffe, Du kannst mir auch weiterhelfen, falls ich von Mathes keine Rückmeldung bekomme.
    Alle Probleme die man bei 1 und 1 mit dem Komplettanschuß hat werden anscheinend erst gelöst wenn das Kündigungsschreiben bei 1und 1 angekommen ist und sind abhängig vom Techniker den man am Telefon hat. Die Probleme mit dem ständigen einwählen der Fritz Box sind wohl häufig und auch 1 und 1 bekannt. Im ersten Fall hat mir der Techniker geraten den Vertrag gegenseitig aufzuheben weil es keinen Zweck hat aufgrund desse weil die Leitung zu schlecht ist. Die Kündigung wurde abgelehnt und nach Androhung einen Rechtsanwalt einzuschalten habe ich eine Technikerin gesprochen die sofort die richtigen Schritte eingelleitet hat. Die Ursache wurde gefunden durch eine Langzeitmessung und kalibrierung der Leitung. Seitdem habe ich nur noch eine Einwahl pro Tag. Die Fritz Box 7270 ist nachdem ich jetzt die dritte habe eindeutig überfordert wenn lange Zeit hohe Datenraten gezogen werden. Außerdem ist sie sehr empfindlich darauf wo und wie sie steht. Es lohnt sich zu experimentieren sonst macht die Automatische Kanalwahl nur Mist und man hat keine hohe WLAN Leistung. Das Fritz Fon dazu ist sehr komfortabel aber hat keine Reichweite ist aber dadurch Strahlungsarm. Da ich zwei Telefone habe, nehme ich mein Panasonic für draußen und im Keller und das Fritz Fon für innen. Ein User hat den Fritz Repeater und damit die Reichweite des Fitz Fon erhöht. So ein Quatsch habe ich noch nie gelesen. Solche Tips gibt es in Foren. Also wenn umstellen nichts bringt hilft für WLAN die manuelle Kanalwahl. Zum guten Schluß werde ich mir nach Vertragsablauf wieder zum guten alten Telefonanschluß zurück kehren und lieber etwas mehr bezahlen und mit meiner alten Fritz Box ohne Probleme im Internet zu surfen und ich kann sogar mit einem alten Telefon ohne Strom telefonieren.

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    2

    AW: 1und1 Komplettanschluss - VOIP nicht mehr funktionstüchtig

    Hallo,
    ich möchte kurz beschreiben, was die Ursache meines Problems war.
    Der 3. Telekom-Techniker (!), der die Leitungen bei mir im Haus und zur Vermittlungsstelle hin geprüft hat, hat in der Vermittlungsstelle festgestellt, dass die relevanten Ports verschaltet waren. Zum Glück war dies ein sehr kompetenter Mitarbeiter, so dass meine Probleme dann endlich nach 6 Wochen gelöst wurden!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Ja
  •  
x