Menü

Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.03.2009
    Beiträge
    3

    08/12 Sonos in Bestenliste

    Hallo,

    wieder mal ein tolles Heft, besonders die Anlagenempfehlungen finde ich toll. Ein Frage zur Klassifizierung von Sonos Geräten: Ist die Punktzahl zwischen Stereo-Komplettsystemen und One-Box Systemen vergleichbar? Besonders die Eingruppierung vom Play 5 unterscheidet sich gravierend als One box und Stereo System. Insbesondere im Vergleich zum Raumfeld one.

    Viele Grüße

    Flower

  2. #2
    Redaktion AUDIO
    Registriert seit
    03.08.2010
    Beiträge
    398
    Hallo,

    schön, dass Dir unser Heft gefällt
    Die Einstufungen bei One-Box-Systemen und Stereo-Komplettsystemen sind nicht vergleichbar. Wir hatten die One-Box-Rubrik extra aufgemacht, um den völlig anderen Voraussetzungen, die für diese Geräte gelten, besser Rechnung zu tragen. Würde man ein One-Box-System als Stereo-Komplettsystem einstufen, müsste es in letzterer Rubrik natürlich eine kleinere Punktzahl bekommen.

    Viele Grüße,

    Bernhard

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    25.06.2012
    Beiträge
    131
    mich hatte diese Bewertung auch etwas stutzig gemacht, Bisher kenne ich den Sub aus einer Händlervorführung mit zwei play 3 und mit einem play 5. Mein Eindruck ( vom Stereo Effekt mal abgesehn ) war, daß der Klang mit dem play 5 deutlich erwachsener ist. Manche Titel mit viel Bassanteil klingen wirklich gut und rechtfertigen den teuren Einkaufspreis von € 700 für den Sub. Dennoch wunderte mich die sehr gute Bewertung von audio mit 105 Klangpunkten die auch bei mir etwas Verwirrung stiftete.

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    1
    Hallo,

    ich möchte diesen schon älteren Thread nochmal aufgreifen.

    Habe mir beim Lesen die Frage gestellt wie ich die 105 Punkte der Sonos Play:5 / Sub Kombination in der Referenzklasse für Stereo-Komplettsysteme einsortieren muss. Wie schlägt sich diese Kombination z.B. im Vergleich zu hochwertigen Stereo-Standlautsprechern?

    Ist schon klar, der Klang der Standlautsprecher ist natürlich von Verstärker und Zuspielern beeinflusst während Sonos die Kette integriert. Aber genau da lässt mich die Bewertung, gefühlt, allein.

    Warum ich mir die Frage stelle? Ich möchte mein Stereo-Erlebnis upgraden. Da spielen aktuell zwei eher günstige Nubert 511 Standboxen an einem alten Pioneer A-717 Verstärker von 1987. Als Zuspieler dient ein Sonos ZP90 der FLAC Dateien von der Netzwerkfestplatte zieht. Zwischen Sonos und Verstärker hängt noch ein ein Cambridge Audio DAC Magic.

    Jetzt war ich fast soweit die Nuberts "upzugraden" und die neuen NuLines 284 zum Stückpreis von ca. 1.000 Euro anzuschaffen, weil die 511 ordentlich klingt aber nicht begeistert. Da sah ich nun in der Bestenliste der aktuellen AUDIO diese 105 Punkte Bewertung für das Sonos System.

    Die Frage liegt nah ob es nicht sinnvoller wäre statt 2.000 Euro für die Nuberts auszugeben einfach zwei Sonos Play:5 und den Sub für nur 1.500 Euro zu kaufen. Der Pioneer Verstärker könnte aufs Altenteil und der ZP90 seinen Dienst woanders im Haus tun.

    Aber wie kann ich die beiden Systeme klanglich vergleichen? Das für jede Gerätekategorie scheinbar unabhängige Punktesystem hilft dabei nach meinem Eindruck nicht. Oder habe ich vielleicht die Bewertungssystematik einfach nicht verstanden?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Aurumer
    Registriert seit
    14.06.2009
    Beiträge
    2.132
    Das liegt daran, dass es am Ende nur einen sinnhaften Vergleich gibt: Mit den eigenen Ohren beim Händler oder zu Hause.

    Audio ist wenigstens so objektiv, dass sie nicht künstlich versuchen dort eine Vergleichbarkeit vorzugaukeln, wo sie keinen Sinn macht. Lautsprecher werden an Referenzsystemen getestet, Komplettsystem eben so komplett wie sie sind.

    Suche Dir eins der Systeme in Deiner Preisklasse heraus und höre es Dir an. Dann kannst Du anhand der Punkte grob einschätzen, welche Systeme besser und schlechter sein könnten und was man sich vielleicht als nächstes einmal anhören sollte.
    Viele Grüße
    Sven

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
x