Hallo,

ich habe mir den Onkyo TX Nr 808 gekauft und habe ein Problem. Der Ton schaltet sich sporadisch immer wieder für etliche Sekunden aus. Habe in anderen Foren schon gelesene das etliche typen von Onkyo ein Problem dieser Art haben. Für mich war es ärgerlich musste den Receiver nach HH bringen dort wurde ein neues HDMI Board eingesetzt. Habe dann zwei Wochen Ruhe gehabt da fing es wieder an, der Ton ging ständig für etliche Sekunden weg während das Bild einwandfrei weiterlief. Habe den Receiver dann zum zweiten Mal nach HH gebracht aber die konnten beim Testlauf den Fehler nicht feststellen und haben dann lediglich die Firmware upgedatet und ich nahm das Gerät wieder mit nach Hause. Dann drei Tage später .. Ton wieder weg. Ich genervt bei Euronics Mediadeal in Lübbecke angerufen und gefragt was ich tun soll. Dort sagte man mir ich sollte das Gerät zurückschicken. Ich habe dann das Gerät zurückgesandt mit der Forderung zur Wandlung. Fünf Wochen nichts gehört da habe ich sie per Einschreiben angeschrieben mit Bitte um Rückmeldung und das per 10 Tage Frist. Zwischenzeitlich wurde mir ein Paket zugesandt ohne ankündigung. Beim nachprüfen stellte sich heraus das es der Receiver ist den man an mich zurückgeschickt hat. Da ich nicht weiß wie nun der Stand ist habe ich den nicht angenomkmen sondern werde nun erst mal die Verbraucherzentrale und evtl. auch meinen Rechtsanwalt konsultieren. Was hier ärgerlich ist das ist das die Garantie in ein paar Wochen abläuft. Mal sehen wie es weitergeht. Kurzum eine Kaufempfehlung für Okyo kann ich auf keinem Fall geben. Die Häufigkeit der Probleme schient mir viel zu hoch.