Menü

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    06.01.2009
    Beiträge
    99

    Linn Majik DS ohne Dynamik

    Hallo,

    kann man einen "alten" Majik DS mit dem Dynamiknetzteil nachrüsten und wie macht man das (einschicken?)

    Was sehr Ihr als fairen Preis für einen Majik DS Baujahr 2008?

    Danke
    Jens

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.06.2010
    Beiträge
    182
    Hallo,
    Upgrade ist problemlos machbar, kostet aber EUR 600. Ich weiß allerdings nicht, ob einschicken notwendig ist, oder es der Händler vor Ort erledigen kann (tippe auf das Letztere). Habe gerade einen DSI aus 2010 (gibt es nur mit Dynamik) für EUR 1800 verkauft. Da sehe ich den DS bei EUR 1200 bis 1500 (mit Dynamik). Ohne kann man sich gleich Gedanken über einen gebrauchten Sneaky machen. Nachrüsten für EUR 600 steht da für mich in keinem vernünftigen Verhältnis.

    Christoph

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    06.01.2009
    Beiträge
    99
    Hallo Christoph,

    danke für Deine Antwort. Den DS I hätte ich auch genommen, ist irgendwie an mir vorbeigegangen ...

    Naja, nun habe ich einen DS (ohne Dynamik) und muss sehen, wie ich ihn in meiner Netzwerkstruktur zum Laufen bringe. Habe bisher nur Logitech-Geräte (SBT, SB Classic) laufen, die über ein NAS (QNAP TS-119 mit Squeezecenter, Musik in FLAC) gefüttert werden.

    Ich möchte natürlich die Logitechs weiter nutzen, so dass ich auf dem NAS zwei Server parallel laufen lassen muss (Squeezecenter + Twonky?). Gibt es da Probleme? Was muss ich ggf. beachten?

    Als "Fernbedienung" werde ich erstmal ein Android-Handy nutzen (Kinsky gibts doch inzwischen auch für Android?) und dann wahrscheinlich auf ein Tablet (kein Ipad - ich habe es nicht so mit Apple) umsteigen.

    Ist die Konfiguration/Einbindung des Linn ins Netzwerk schwierig? Ich würde dann ggf. nochmal hier im Forum im Hilfe ersuchen.

    Danke schon mal vorab.

    Jens

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Aurumer
    Registriert seit
    14.06.2009
    Beiträge
    2.340
    Hallo Jens,

    die neueste Version des Squeezebox Media Servers hat einen UPNP-Server integriert. Damit kannst Du für die Squeezeboxen und den Linn denselben Server nutzen und brauchst keinen zusätzlichen.

    Für Android gibt es das sehr gute Bubble DS und ich meine auch eine Kinsky Version gesehen zu haben, die aber noch sehr neu und sozusagen in Erprobung ist.

    Wenn alle Voraussetzungen für den Linn erfüllt sind (Netzwerk mit DHCP, Server, Kontrollsoftware) beschränkt sich die Einrichtung auf das Stecken des Netzwerkkabels. Danach sollte alles funktionieren.
    Viele Grüße
    Sven

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.06.2010
    Beiträge
    182
    Im Zweifelfall immer an Svens Tipps halten - da bist Du gut beraten. Ich kann nur mit Halbwissen glänzen.
    Ich habe ein QNAP 119p+. Da kann man im QPKG-Center problemlos in 5 minuten sowohl Twonky als auch den Squeezbox Server installieren.

    Wenn es Probleme gibt, dann ist es zu 99,47% das Netzwerk und nicht der LINN. Anders herum. Wenn das Netzeerk steht: Netzkabel rein und Musik an.

    Chrostoph

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    06.01.2009
    Beiträge
    99
    Hallo,

    danke für die Anregungen. Wenn das mit der neuesten Version des Squeezebox Media Servers funktioniert, wäre das große Klasse.

    Da ich schon mal Probleme hatte, eine neue Version zum Laufen zu bringen (wenn ich mich richtig erinnere, lag das damals an der SSOTS, die die neueste Version nicht verarbeiten konnte, so dass ich wieder auf die alte zurück mußte -Christoph weiß sicherlich, wovon ich spreche), habe ich bislang nicht mehr auf neue Versionen upgedatet.

    Naja, jetzt werde ich es probieren, ein Server für alles wäre ideal.

    Jens

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    06.01.2009
    Beiträge
    99
    Hallo,

    erster Zwischenbericht:

    Sqeezebox Media Server (7.7.2) ist nunmehr auf dem QNAP installiert.

    Dazu mußte ich
    a) Firmware auf QNAP aktualisieren, da es mit der "alten" nicht ging (Download von QNAP-Homepage dauerte 5 Stunden!)
    b) die alte Version des SqueezeCenters und die SSOTS entfernen (wichtig, beides darf nicht mehr auf dem NAS sein, da der neue Media Server eine SSOTS mit beinhaltet)
    c) Media Server (Achtung die richtige Version für NAS QNAP wählen) downloaden und entzippen
    d) von der QNAP (Anwendungen, QPKG-Center, Reiter "Mehr erhalten", Datei auswählen und Installieren) den Media Server installieren
    e) und anschließend aktivieren
    f) Musikverzeichnis neu durchsuchen lassen und Einstellungen vornehmen

    Nun warte ich auf die Lieferung des Majik DS und bin gespannt, ob ich den zum Laufen bringe!

    Grüße Jens

  8. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    06.01.2009
    Beiträge
    99
    Hallo,

    der Majik DS ist angekommen. Die Bedienungsanleitung / Setup-Anleitung habe ich mir downgeloaded und gelesen. Liege ich richtig, dass ich:

    1. die Konfig-Software auf meinen PC
    2. Bubble DS auf mein Smartphone (als Control point zur Bedienung des DS)

    spielen sollte und danach die Systemkonfiguration mittels der Konfig-Software erfolgt. (ich nehme an, die Anleitung für die Konfig-Software ist beim Download dabei!?).
    Was leistet der Setup Wizard, der auf der Linn-Homepage auch als Download angeboten wird bzw. ist die Nutzung zu empfehlen oder benötige ich diesen zwingend?

    3. Ich kein Skweezy DS benötige, da der neue Squeezebox Media Server die Einbindung des DS (UPNP-Server integriert, wie Sven geschrieben hat) gewährleistet?

    Was muss ich noch zwingend beachten?

    Danke für eine kurze Rückinfo!

    Jens

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Aurumer
    Registriert seit
    14.06.2009
    Beiträge
    2.340
    Hallo Jens,

    mit Logitech Media Server, Bubble DS und Konfig sollte alles erledigt sein. Mehr brauchst Du nicht (insbesondere den Setup-Wizard kannst Du Dir sparen).

    Das ist alles weitestgehend selbsterklärend, wenn man ein bisschen Spass am Experimentieren hat, einfach anschließen und los...
    Viele Grüße
    Sven

  10. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    06.01.2009
    Beiträge
    99
    Hallo,

    zweiter Zwischenbericht:

    Linn Majik DS läuft erstmal! Und ich bin vom Klang begeistert. Betreibe ihn direkt an Aktivlautsprechern. Sind zwar nur kleine (Genelec 8020) aber trotzdem klasse. Wie muß das mit besseren Lautsprechern klingen?! (z.B. Genelec 8040)

    Einige Hürden waren aber zu nehmen (für alle, die vor der selben Aufgabe stehen):

    - Der UPNP-Client des Logitech Media Server mußte noch aktiviert werden. Die Aktivierung erfolgt direkt in der "darunter laufenden" SSOTS. Dazu muß man:
    > manuell den Port 9099 anwählen (im Datei-Browser, einfach die 9000/9001 mit 9099 überschreiben und "Enter"
    > in der SSOTS (Status) den Logitech Media Server stoppen
    > auf Settings gehen und dort den UPNP-Client aktiv schalten
    > wieder auf Status und den Logitech Media Server starten
    Jetzt wird der Logitech Media Server von der Kontrollsoftware (in meinem Fall Bubble DS) erkannt.

    - Konfig Software auf den PC installieren und Majik DS konfigurieren (Firmware aktualisieren, Einstellungen vornehmen, etc.)
    - Bubble DS auf Smartphone installieren

    Das war's im Wesentlichen.

    Nach dem ersten Ausprobieren (hatte noch nicht soviel Zeit) sind noch folgende Dinge offen:

    Internetradio - hier werden im Bubble DS die Sender (Anzahl sehr begrenzt?) aufgeführt. Kann ich mir hier irgendwie "Favoriten" machen, um schnellen Zugriff auf meine Lieblingssender zu bekommen?

    Songcast - ich möchte die Tonausgabe meines PC über den Linn machen. Songcast habe ich installiert (Windows). Nach Aufruf des Programmes und umschalten auf Majik DS kommt keine Verbindung zum DS zustande (am DS läuft ständig die Eieruhr) und somit auch kein Ton. Muß ich noch irgendwo (Konfig?) etwas einstellen, dass das funktioniert? Darüber hinaus ist mir aufgefallen, dass sich das Programm immer wieder auf "Computerausgabe" zurück schaltet (nach jeder Aktion auf dem PC). Hier komme ich nicht so richtig weiter.

    Gibt es zu den beiden Punkten Ideen?

    Danke!

    Jens

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
x