Menü

Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Zac
    Zac ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    378

    Naim und REL Subwoofer

    Da bei mir das Thema "Streaming" wohl das nächste Projekt bei der Anlagengestaltung ist, interessiert mich der Naim Superuniti sehr. Bei den Naim Verstärkern ist nach meiner Kenntnis aber das Anschließen der Lautsprecher sehr "eigen" gelöst. Wenn ich es richtig verstanden habe geht nur eine Naim eigene Lösung. Meine Lautsprecherkabel mit Kabelschuhen könnte ich also nicht anschließen.

    Kann man dann überhaupt einen REL Subwoofer, wie von REL empfohlen, parallel zu den Lautsprechern an den Lautsprecheranschlüssen anschießen ?. Da ich ja einen REL Subwoofer habe, eine nicht unwichtige Sache.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    02.03.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    144
    Es gibt von Naim einen Stecker, an die man per Verschraubung auch mit Kabelschuhen arbeiten kann. Ansonsten nehmen die Geräteanschlüsse aber auch Bananas auf.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von spectralML
    Registriert seit
    16.02.2010
    Ort
    Bei Hamburg
    Beiträge
    2.250

    Roza

    Grüß dich Zac,

    als REL Liebhaber müsst ich es wissen. aber da muss ich passen.
    Mail doch den Tim Roza an. Der
    macht den Vertrieb von REL.
    Die mail findest du auf
    Roza.de

    Muss Roza High End Vertrieb nehmen.
    Linke blaue Seite. ISt auch irgendwie nicht verlinkt.
    Adresse muss du per Hand ins mailprogramm eingeben.

    Viele Erfolg.

    Liebe Grüße
    Stefan

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    21
    Hallo Zac,

    soweit ich weiss haben der Supernait und auch der SuperUniti einen separaten Cinch-Subwooferausgang.

    Schöne Grüsse,
    André

  5. #5
    Zac
    Zac ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    378
    Das mit dem separatem Subwoofereingang habe ich schon gewusst. Ist aber bei REL (Laut REL) Subwoofern "nur die zweite Wahl" gegenüber der Lösung parallel zu Lautsprechern.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
x